Zurück

Workshop 28: Gibt es die perfekte Heilverfahrens- steuerung? (Köhler)

Pfalzbau

Die gesetzliche Unfallversicherung stellt eine erhebliche Zahl von Maßnahmen und ein umfassendes Netzwerk zur Verfügung, um Heilverfahren erfolgreich zu steuern und Versicherte nach Arbeitsunfall oder Berufskrankheit wieder in das Erwerbsleben zu integrieren. Im Workshop werden Möglichkeiten zur verbesserten Kommunikation zwischen Versicherten, beteiligten Personen aus dem Medizinbereich sowie Unfallversicherungsträgern dargestellt, diskutiert und gemeinsam Optimierungspotenziale erarbeitet.

Aussteller